staatlich geprüfte Austria Guides

Top
  >  Beisl Ralley   >  #26 Beste Herbst Speisen

Die Tage werden kürzer, das Wetter kälter und dunkler und die Bäuche werden voller. Ein Lichtblick in dieser eher tristen Jahreszeit ist das wunderbare herbstliche Essen, das es an jeder Ecke in Graz zu kosten gibt. Egal was du feierst, Thanksgiving, St. Martin, Halloween, Allerheiligen oder Diwali, oder wenn es auch gar nichts zu feiern gibt, lass dich jedenfalls von der steirischen Küche verwöhnen.

Herbst Speisen:

1
Kastanien `` Maroni, heisssse Maroni ``, das hört man dieser Tage an jeder Ecke. Streng genommen ist die `` Maroni `` aber eine Italienerin und die `` Kastanie `` die Steirerin. Und geht es dir auch so? Wir fühlen uns da immer in eine andere Zeit versetzt wenn der Geruch der gerösteten Kastanien in unsere Nasen strömt. Selbstverständlich essen wir unsere Kastanien aus dem Zeitungspapier als Jause zwischendurch.
2
Sturm Wer `` Kastanien `` sagt, muss auch `` Sturm `` sagen. Es geht aber noch Steirischer indem man den `` Sturm `` durch `` Schilchersturm `` ersetzt. Ihr findet dieses tolle Getränk frisch nur an den Weinstraßen und auch nur kurz. Für echten Sturm muss man regelrecht auf die Jagd gehen.
3
Trüffel Etwas was man nicht unbedingt mit Graz in Verbindung bringen würde ist eine Trüffel. Aber ja es gibt sie und besonders gute Nasen finden sie in den Wäldern um- und sogar in Graz. Vom 28.10. bis 8.11. steigt übrigens das Trüffelfestival. www.graztourismus.at/de/essen-und-trinken/veranstaltungen/trueffelfestival.
4
Striezl Der traditionelle Allerheiligenstriezel ist leicht selbst zu machen. Den schönen Glanz bekommt der Zopf, wenn man am Ende der Backzeit immer wieder Milch oder Wasser auf den Zopf streicht und laut der Marktfrau unseres Vertrauens sollte man den Striezl nie am Abend backen. Sie konnte uns nicht erklären warum das so ist, aber sie ist sich sicher, dass er am Abend nicht gelingt.
5
Martinigansl `` Ganslwochen!!! `` rufen die Spatzen von den Dächern des Restaurant Laufkes in der Elisabethstraße. Also nichts wie hin. Das Restaurant ist ohnehin ein Juwel der Alt- österreichischen Küche und diese Gaststube erst.... www.laufke.net
6
Wild Wild und auch andere herbstliche Köstlichkeiten gibt es u.a.: im Restaurant `` Die Amsel ``. Das Sahnehäubchen ist in diesem Lokal die besonders herzliche und coole und motivierte Chefin, wir fühlen uns richtig wohl! www.dieamsel.at
Genusshauptstadt

„Der Kaiser Josef Platz“

Trüffelfestival

„Grazer Trüffelfestival“