staatlich geprüfte Austria Guides

Top

Lust und Laster

Von Mizzis und Leopolds

Jeden 2. und 4. Freitag im Monat 18:00 bis 19:30

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Graz ist eine Stadt mit zwei Gesichtern: auf der einen Seite gepflegte, gut- bürgerliche Fassaden einer braven Provinzstadt, aber dahinter stecken Bewohner und Bewohnerinnen die es faustdick hinter den Ohren haben und hatten. Wir lernen u.a. Leopold Ritter von Sacher Masoch kennen, der „50 shades of grey“ alt aussehen lässt, den skandalösen Erzherzog Otto und die Dirne Mizzi Kaspar, die sogar dem Thronfolger schöne Stunden bereitete. Wir stolpern eventuell in die eine oder andere Venushöhle und spazieren durch Frauen- und Jungferngassen. Eine alles andere als prüde Stadtführung zum Thema Lust und Laster der Grazer und Grazerinnen.

Die Geschichte der Sexualität gibt uns die Chance einen Einblick in das Alltagsleben von damals zu bekommen. Wir hören von Dinge, die nicht in den Geschichtsbüchern stehen und die bis heute faszinieren und schockieren. Bei diesem Spaziergang geht es um Körperhygiene, Verhütung, Prostitution, Soziale Stellung, Chancen und Schicksale. Es wird Dinge geben, die nachdenklich machen oder Ekel erregen, aber vor allem Geschichten die zum Schmunzeln und Staunen verleiten und eventuell Handlungen, die einem noch immer die Schamesröte ins Gesicht steigen lassen.

Über diese Tour:

Treffpunkt: Schlossbergplatz Taubenbrunnen
Dauer: 1,5 Stunden
Sprache: Deutsch
Preis: Trinkgeld
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Geeignet Für: alle ab 14 Jahren
Inkl: Rundgang mit staatlich geprüftem Austria Guide
Jeden 2. und 4. Freitag im Monat 18:00
nachtclub-graz-geschlossen

“Legendäres Schild im Lend”

graz-freizuegige-engel

“SM- Wappen der Familie Sacher- Masoch”

Was bedeutet free tour?

Du entscheidest! Hat dir die Führung gefallen, dann freuen wir uns am Ende der Führung über angemessenes Trinkgeld. Du belohnst damit unseren Einsatz und unser Bemühen. Hat dir etwas nicht gepasst, dann gib uns ein konstruktives Feedback. Wir geben unser bestes und versuchen uns ständig zu verbessern. Unsere „free tours“ finden regelmäßig zu vorgegebenen Terminen statt.

Wie finde ich den Guide?

Der Fremdenführer oder die Fremdenführerin wartet rechtzeitig beim Treffpunkt und trägt eine Discover Graz Tasche oder T- Shirt und wird sich zu erkennen geben. Den Treffpunkt findest du auf der Homepage bzw. schicken wir ihn dir noch einmal in der Bestätigungsmail zu.

Was bedeutet „auf Anfrage“?
Die Tour kann bei uns nach Wunsch zu einem festen Preis gebucht werden. Welcher Tag, welche Uhrzeit und wie viele Personen mitkommen, das entscheidest du bzw. besprechen wir gemeinsam. Discover Graz beratet dich was das Passende für deine Gruppe und dich ist. Eine Mindestteilnehmerzahl gibt es nicht, allerdings eine Teilnehmer Obergrenze, die aber von Tour zu Tour verschieden ist.

Häufigste Fragen

1
Kann ich eine „free tour“ an einem anderen Termin buchen? Wir bieten unsere „free tours“ nur zu vorgegebenen Terminen an. Bis zu 30 Personen dürfen mit kommen und man kann sich ganz einfach über unsere Seite anmelden. Solltest du eine unserer „free tours“ an einem anderen Tag oder Uhrzeit wünschen, oder hättest du gerne einen Rundgang exklusiv für deine Gruppe zu einer dieser Themen? Das ist natürlich möglich, allerdings verrechnen wir dafür das übliche Honorar.
2
Öffentliche Führung und Einzelperson oder Privatführung und Gruppe? Alle unsere „free tours“ sind öffentliche Führungen und finden regelmäßig an vorgegebenen Terminen statt. Anmelden, am Treffpunkt erscheinen und mitgehen, so einfach ist das. Solltet ihr eine größere Gruppe sein, wollt unter euch bleiben bzw. habt ihr besondere Wünsche? Dann empfiehlt es sich eine „young tour“ zu buchen. Gerne beraten wir dich was das Passende für dich ist.
3
Kann ich eine für mich maßgeschneiderte Führung buchen? Natürlich. Sehr gerne kannst du Treffpunkt, Route, Stopps, Pausen, Themen, Bezirke etc. vorgeben. Du willst eine Führung zu einem bestimmten Anlass? Du willst einen Rundgang durch einen anderen Bezirk? Du willst ein bestimmtes Lokal ansteuern? Du willst einen Ausflug in die Steiermark organisieren? Du möchtest eine ganze Woche von uns durch Graz geführt werden? Lass uns darüber sprechen! Bei Discover Graz ist das Leben ein Wunschkonzert und wir bemühen uns fast alle Wünsche zu erfüllen. Es gibt immer etwas zu entdecken!
4
Ist der Rundgang barrierefrei? Die Strecken, die wir bei den Touren zurücklegen sind verschieden. Jede Führung kann auf Anfrage abgeändert werden und barrierefrei durchgeführt werden.
5
Ist die Führung für Kinder geeignet? Wir bieten eigene Kinder- Führungen an, die auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten sind. Es gibt außerdem Führungen bei denen Kinder gerne gesehen sind, die aber auf Erwachsene ausgerichtet sind. Einige Führungen, wie „Vorglühen in Graz“ oder „Lust und Laster“ sind für Kinder und Jugendliche nicht geeignet. Nähere Informationen und Altersempfehlungen findest du unter den jeweiligen Touren.
6
Wer darf mit? Altersempfehlungen oder auch Mindestalter ist von Tour zu Tour unterschiedlich. Informationen darüber findet ihr direkt unter den jeweiligen Führungen. Abgesehen davon ist jeder und jede zu unseren Spaziergängen willkommen.
7
Wer ist Discover Graz? Wir sind Grazer und Grazerinnen und staatlich geprüfte Austria Guides.
0