staatlich geprüfte Austria Guides

Top

Graz im Zweiten Weltkrieg

Auf den Spuren von Menschen und Geschehnissen in dieser Zeit

Die Touren am 8.11. sind bereits ausgebucht!

Buchbar: auf Anfrage

Der Zweite Weltkrieg hat auch vor Graz nicht haltgemacht. Die „Stadt der Volkserhebung“, die als erste Stadt der „Ostmark“ für „judenrein“ erklärt wurde, war am Ende des Krieges die am häufigsten bombardierte Stadt Österreichs. Einige Spuren dieser Zeit sind immer noch in unserer Stadt zu sehen, Biografien der TäterInnen und Opfer dürfen gerade heute nicht vergessen werden.
Wir wagen einen Streifzug durch ein dunkles Kapitel unserer Geschichte – inklusive eines Besuchs im Graz Museum. Was ist Vergangenes? Wie konnte es dazu kommen? Und was ist bis heute, 75 Jahre danach, von dieser Zeit geblieben? Gerade am 26. Oktober, unserem Nationalfeiertag, ist es besonders wichtig, über diese Zeit, die so entscheidend für das Werden der Zweiten Republik ist, zu sprechen.

Wir laden dich herzlich ein, uns auf unserer neu konzipierten Tour anlässlich des Nationalfeiertags zu begleiten!

Termin: Nationalfeiertag, 26. 10. 2020, um 10:00 und 14:00
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Grazer Burg / Hofgasse
Preis: 15€ / Person
Anmeldung unbedingt erforderlich, Corona-bedingt max. 15 Personen pro Gruppe. Zu jeder Uhrzeit stehen 2 Guides zur Verfügung.
Per E-Mail unter info@discovergraz.at oder telefonisch unter +43 676 485 4004.

Eine Kooperation der Graz Guides, von Discover Graz und des Graz Museums.

Achtung!
In Erinnerung an die Novemberpogrome 1938 werden wir unsere Führung „Graz im Zweiten Weltkrieg“ am Sonntag, den 8. 11. 2020, um 10:00 und 14:00 mit einem anderem Kooperationspartner erneut anbieten. Treffpunkt, Dauer, Preis und Anmeldemodalitäten bleiben dabei gleich.

Des Weiteren ist die Führung auch jederzeit an beliebigen Wunschterminen buchbar – zum Beispiel für private Gruppen, Schulklassen oder Vereine. Wir beraten dich gerne!

Über diese Tour:

Treffpunkt: Grazer Burg, Burghof
Dauer: 1,5 Stunden
Mögliches Rahmenprogramm für exklusiv gebuchte Touren: Graz Museum, Neue Synagoge, Workshops, Luftschutzstollen Kalvarienberg, uvm.
Inkl: Rundgang mit staatlich geprüftem Austria Guide und HistorikerIn
Geeignet Für: alle ab 10 Jahren
Preis: 110 Euro bis zu 30 Personen, Museumeintritte und andere extra Kosten sind nicht im Tour Preis inkludiert.Hinweis: Umsatzsteuerbefreit – Kleinunternehmer gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG
Preis für 26.10. und 8.11.: €15/ Person inkl. aller Eintritte. Hinweis: Umsatzsteuerbefreit – Kleinunternehmer gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG
Luftschutz

“Luftschutz”

Bild: Sammlung Karl Kubinzky

“Bombentreffer”

Was bedeutet young tour?

Unsere „jungen Führungen“ sind maßgeschneiderte Themenführungen. Die Inhalte könnten unterschiedlicher nicht sein und unsere Gäste auch. „Jung“ bezieht sich nämlich nicht auf das Alter unsere Kunden, sondern auf das Alter der Guides und die jungen- und jung- gebliebenen Führungen. Das Beste aber ist, die young tours können kombiniert, erweitert, verändert werden. Das Datum, die Uhrzeit, den Treffpunkt usw. bestimmst du. Vieles ist möglich, natürlich mit Absprache. Wir beraten dich gerne und sind bemüht genau das Richtige für deinen Firmenausflug, Familien Treffen, Geburtstag, Polterrunde, für jeden Anlass zu finden. Wir sind die jüngsten Guides der Stadt und mischen mit unseren frischen, wilden Führungen und Ideen die Stadt auf.

P.S.: Im Gegensatz zu unseren free tours, unseren gratis Rundgängen, sind unsere young tours nicht kostenlos, dafür maßgeschneidert und genau nach deinem Geschmack.

Wie finde ich den Guide?

Der Fremdenführer oder die Fremdenführerin wartet rechtzeitig beim Treffpunkt und trägt eine Discover Graz Tasche oder T- Shirt und wird sich zu erkennen geben. Den Treffpunkt findest du auf der Homepage bzw. schicken wir ihn dir noch einmal in der Bestätigungsmail zu.

Was bedeutet „auf Anfrage“?

Die Tour kann bei uns nach Wunsch zu einem festen Preis gebucht werden. Welcher Tag, welche Uhrzeit und wie viele Personen mitkommen, das entscheidest du bzw. besprechen wir gemeinsam. Discover Graz beratet dich was das Passende für deine Gruppe und dich ist. Eine Mindestteilnehmerzahl gibt es nicht, allerdings eine Teilnehmer Obergrenze, die aber von Tour zu Tour verschieden ist.

Häufigste Fragen

1
Kann ich eine „free tour“ an einem anderen Termin buchen? Wir bieten unsere „free tours“ nur zu vorgegebenen Terminen an. Bis zu 30 Personen dürfen mit kommen und man kann sich ganz einfach über unsere Seite anmelden. Solltest du eine unserer „free tours“ an einem anderen Tag oder Uhrzeit wünschen, oder hättest du gerne einen Rundgang exklusiv für deine Gruppe zu einer dieser Themen? Das ist natürlich möglich, allerdings verrechnen wir dafür das übliche Honorar.
2
Öffentliche Führung und Einzelperson oder Privatführung und Gruppe? Alle unsere „free tours“ sind öffentliche Führungen und finden regelmäßig an vorgegebenen Terminen statt. Anmelden, am Treffpunkt erscheinen und mitgehen, so einfach ist das. Solltet ihr eine größere Gruppe sein, wollt unter euch bleiben bzw. habt ihr besondere Wünsche? Dann empfiehlt es sich eine „young tour“ zu buchen. Gerne beraten wir dich was das Passende für dich ist.
3
Kann ich eine für mich maßgeschneiderte Führung buchen? Natürlich. Sehr gerne kannst du Treffpunkt, Route, Stopps, Pausen, Themen, Bezirke etc. vorgeben. Du willst eine Führung zu einem bestimmten Anlass? Du willst einen Rundgang durch einen anderen Bezirk? Du willst ein bestimmtes Lokal ansteuern? Du willst einen Ausflug in die Steiermark organisieren? Du möchtest eine ganze Woche von uns durch Graz geführt werden? Lass uns darüber sprechen! Bei Discover Graz ist das Leben ein Wunschkonzert und wir bemühen uns fast alle Wünsche zu erfüllen. Es gibt immer etwas zu entdecken!
4
Ist der Rundgang barrierefrei? Die Strecken, die wir bei den Touren zurücklegen sind verschieden. Jede Führung kann auf Anfrage abgeändert werden und barrierefrei durchgeführt werden.
5
Ist die Führung für Kinder geeignet? Wir bieten eigene Kinder- Führungen an, die auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten sind. Es gibt außerdem Führungen bei denen Kinder gerne gesehen sind, die aber auf Erwachsene ausgerichtet sind. Einige Führungen, wie „Vorglühen in Graz“ oder „Lust und Laster“ sind für Kinder und Jugendliche nicht geeignet. Nähere Informationen und Altersempfehlungen findest du unter den jeweiligen Touren.
6
Wer darf mit? Altersempfehlungen oder auch Mindestalter ist von Tour zu Tour unterschiedlich. Informationen darüber findet ihr direkt unter den jeweiligen Führungen. Abgesehen davon ist jeder und jede zu unseren Spaziergängen willkommen.
7
Wer ist Discover Graz? Wir sind Grazer und Grazerinnen und staatlich geprüfte Austria Guides.
1